Superar is Building Bridges

Nun ist es offiziell: 75 Kinder des Superar Chors nehmen an der Eröffnung des Eurovision Song Contest teil und bestreiten, gemeinsam mit den Wiener Philharmonikern, den Wiener Sängerknaben, Lidia Baich, Conchita Wurst, Left Boy und dem RSO die fulminante Eröffnungsshow, die vor allem die Vielfalt des Kulturlandes Österreich widerspiegeln soll. Superar wird, gemeinsam mit den Wiener Sängerknaben, den Begleitchor bei der offiziellen Building Bridges Hymne bilden, die von Conchita Wurst und Left Boy präsentiert wird.

„Wir sind voll Stolz und freuen uns für unsere Kinder, dass wir die Chance haben, an diesem einmaligen Ereignis teilnehmen zu können. Das Motto des Song Contests, „Building Bridges“, drückt aus, was wir mit unserer Arbeit mit mittlerweile rund 1100 Kindern in Österreich erreichen möchten. Bei Superar singen und musizieren seit fünf Jahren Kinder aus 27 Herkunftsländern gemeinsam und über Grenzen hinweg!“, so Angelika Losek.

Fernsehdirektorin Katahrina Zechner hat uns bei den Studioaufnahmen besucht!